• XpertAkademie, Berlin Buchung • XpertAkademie, Berlin

Microsoft BI Day

Microsoft liegt mit Excel und seinem aktuellen BI-Portfolio in Sachen Variabilität und Skalierbarkeit ganz vorne. So können einfache BI-Anwendungen bereits ohne großen Aufwand realisiert werden. Vorbei die Zeiten, in denen im Vorfeld dicke Anforderungskataloge geschrieben werden mussten, die dann in vielen Fällen doch am tatsächlichen Bedarf vorbei gingen. Mit unserem Microsoft BI Day bekommt Ihr Team an einem Tag einen Überblick über die Microsoft BI Services und damit einen Eindruck davon, was bei Planung und Implementierung zu beachten ist. Sie erfahren in diesem Workshop unter anderem welche Möglichkeiten SharePoint und Excel im BI-Umfeld bieten, wie Sie mit Hilfe der Performance Point Services BI visualisieren und Ihre bestehende Lösung skalieren.

Microsoft Excel Berichtsmappe, wichtige Berichte für das Controlling
  • Deckungsbeitragsrechnung mit Excel
  • Gewinn- und Verlustrechnung mit Excel
  • Bilanzen mit Excel
  • Kostenstellenberichte mit Excel

Mit Hilfe von Excel bauen Sie sehr schnell erste Berichte basierend auf Ihren eigenen Unternehmensdaten auf. Sie lernen die verschiedenen Möglichkeiten der Microsoft BI-Welt kennen und gewinnen einen Überblick über die Instrumente, die für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

BI zum Anfassen und Mitwachsen – geht das? Ja, mit Microsoft Self Service BI
  • Datenzugriff, Datenermittlung, ein einfaches Grundmodell mit Power Query
  • Daten aus Quellen laden und Verknüpfen von Daten mit PowerPivot
  • Analyse Ihrer Daten mit Excel und Power View
  • Anbindung von Excel an OLAP

Wenn die bereits vorhandene Lösung nicht mehr ausreicht und sie wachsen soll, dann skalieren Sie einfach mit Hilfe von ETL-Prozessen, Analysis Services und den Reporting Services des MS SQL Servers. Ihre bereits getätigte Investition war der erste Schritt, was folgt ist meist die Skalierung hin zu SQL Server Analysis Services.

SQL Server Integration Services – ETL-Prozesse nach Maß
  • Rolle und Bedeutung von ETL-Prozessen
  • Datenquellen und Extraktion
  • Transformation von Daten und Aufbereitung
  • Sicherstellen der Datenqualität mit Data Quality Services
  • Analysis Services OLAP oder tabular
  • Skalierbarkeit und Performance

Wenn es darum geht, Daten zu visualisieren, stehen Ihnen in der Microsoft-BI-Welt mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Zu den wichtigsten gehören Excel, die SQL Server Reporting Services und SharePoint.

SQL Server Reporting Services
  • Möglichkeiten der SQL Server Reporting Services
  • OLTP vs. OLAP
  • Bereitstellen von Berichten
  • Drucken von Berichten
  • Integration von Berichten in SharePoint

Um Daten und deren Visualisierung im Intranet, Internet oder mobil darzustellen, bedarf es einer Webtechnologie. Microsoft stellt mit SharePoint eine webbasierte Plattform zur Verfügung, mit deren Hilfe genau diese Dinge möglich sind.

Microsoft SharePoint als BI Plattform
  • KPI Listen und Webparts
  • Excel Webparts
  • SQL Server Berichtswebpart
  • Performance Point Services
  • Der Dashboard Designer
  • PowerPivot für Sharepoint
  • Power View für Sharepoint