• XpertAkademie, Berlin Buchung • XpertAkademie, Berlin

Ihre Zertifizierung zum - MCSE: Business Intelligence

In unserem Zertifizierungskurs zum MCSE: Business Intelligence erlangen Sie die Fähigkeit eine BI-Plattform für SQL Server einzubauen. Sie schließen den Kurs mit der zugehörigen Zertifizierung ab.

Zu den Inhalten gehören der Aufbau eines Data Warehouse (DWH) sowie Datenmodelle zu implementieren und zu gestalten und die aus diesen Daten gewonnenen Erkenntnisse in Reports und visuellen Repräsentationen darzustellen. Hierzu erlernen Sie die Verwendung der eingebauten SQL Server Reporting und Analysis Services.

Als Voraussetzung für die MCSE-Zertifizierung benötigen Sie den MCSA-Status. Diesen erhalten Sie in unserem Kurs MCSA: SQL Server 2012.

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Multi-dimensionale und tabellarische Modelle zu implementieren.
  • Abfragen mit MDX und DAX
  • Berichte erstellen und verwalten
  • Datenvisualisierung mit Excel
  • Eine selbstständig berichtende Umgebung erstellen
  • BigData Prozesse in Windows Azure HDInsight implementieren

  • Alle Termine: Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, München

Den MCSE: Business Intelligence erlangen Sie im business-freundlichen Schnell-Verfahren an sechs verlängerten Schulungstagen.

Das Seminar findet an diesen Tagen von 8:00 bis 20:00 statt.

Prüfungszeiten sind in diesem Rahmen enthalten.

Während des Seminars stehen Ihnen jederzeit Kaffee, Kaltgetränke und Snacks zur Verfügung. Für das Mittagessen ist in einem nahegelegenen Restaurant gesorgt, Abends wird eine Brotzeit angeboten.

Kurspreis: 3500,00€

Literatur, Catering sowie Prüfungsgebühren sind im Kurspreis enthalten.

Sie möchten sich mehr Zeit nehmen? Belegen Sie die Microsoft-Kurse als Standard-Schulungen.

Folgende offizielle Microsoft Lehrplaninhalte werden unterrichtet:
Unser Schulungspaket umfasst folgende Prüfungen:
  • Prüfung 70-466: Implementing Data Models and Reports with Microsoft SQL Server + dazugehörige Literatur
  • Prüfung 70-467: Designing Business Intelligence Solutions with Microsoft SQL Server + dazugehörige Literatur